Chronik

7. Februar 2016
Nach 5 langen Kurswochenenden haben Horst Klauer, Karla Pohl und André Kegel (von li nach re) die Prüfung zum Tauchtrainer-C erfolgreich abgeschlossen. Ende des Jahres 2015 hat Frank Lorenz die Prüfungen zum CMAS-TL** absolviert. Der Vorstand gratuliert recht herzlich!

 

 

21. Mai 2015
WandbildUnsere Tauchbasis ist mittlerweile ein echter Blickfang im Umstädter Freibad. Das Wandbild ist 5m breit und 2,50m hoch und wurde von einem Unternehmen aus dem Spessart gestiftet.

 

 

5. Mai 2012
TL1Helga Toldrian und Frank Lorenz haben in Tamariu, Spanien, ihre Prüfung zum TL* und zum Kindertauchlehrer bestanden, dazu gratuliert der Verein recht herzlich.

 

 

15. April – 1. Mai 2005
1. Ausstellung der Flinke-Flossen in der Säulenhalle des Groß-Umstädter Rathauses.

Ausstellung 2005

5. Juni 2002
Heute ist der offizielle Termin der Pressevorstellung im Schwimmbad mit Gästen und natürlich der Presse. Trotz der noch frostigen Temperaturen finden sich unsere Mitglieder bereit, in das warme Nass zu springen.

Pressevorstellung 1 Pressevorstellung 2

April, Mai 2002
Die Arbeiten an und um die Basis gehen zügig voran und wir können nach den Ferien auch unseren Kompressor aufstellen.

März 2002
Das Freibad wurde uns von der Stadt (Kulturamt) Groß-Umstadt für unsere Ausbildung und für Trainingszwecke zur Verfügung gestellt. Damit beginnen auch die Arbeiten in unserer Basis, so werden wir das FB Groß-Umstadt in Zukunft nennen.

18. Februar 2002
Vorgespräch mit Frau Borchert, Kulturamtsleiterin, über die Nutzung des Groß-Umstädter Freibades.

17. Dezember 2001
Mitglied im Landessportbund Hessen LSBH.

14. Dezember 2001
Mitglied im hessischen Tauchsportverband HSTV.

10. Dezember 2001
Nachricht vom Amtsgericht Dieburg, unser Verein wird offiziell, im Vereinsregister eingetragen unter dem Namen “Tauchsportverein flinke-flossen, Groß-Umstadt e.V.”.

01. Dezember 2001
Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit wird uns vom Finanzamt zugeschickt.

29.November 2001
Die Aufnahmeanträge für die VDST, HSTV, LSB und der Antrag zur Aufnahme in das Vereinsregister werden verschickt.

18. November 2001
Um 16.00 Uhr findet die offizielle Gründungssitzung bei Kaffee und Kuchen statt. Die Gründungsmitglieder sind:

Juliane Volk
Birgit Grahl
Walter Saul
Rainer Storck
Rüdiger Gleixner
Ralph Ohl
Dennis Eschenfelder
Dirk Blitz
Rüdiger Rilk
Heiko Kunz

01. November 2001
Wieder zu Hause in Groß-Umstadt gibt es um 20.00 Uhr die erste Lagebesprechung. Jetzt wird die Satzung und die Beitragsordnung festgelegt.

08. Oktober 2001
Um 20.00 Uhr Ortszeit wird bei einem gemütlichen Beisammensein der Tauchclub gegründet. Hier in der Kalifati-Bucht, Mykonos in Griechenland, wird auch der Name Flinke-Flossen zum ersten Mal ausgesprochen.Kalifati-Bucht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.